Jugendbuch,  Rezensionen,  Romantik,  Thriller

Zwischen Jetzt und Morgen (Sabine Bartsch)


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist dasbuch-1024x279.jpg

Autorin: Sabine Bartsch
Taschenbuch: 200 Seiten
Genre: Liebesroman, Action
Preis: 8,95€ (Taschenbuch); 2,99€ (eBook)
Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de

Kurzmeinung:

Etwas anders als erwartet, dennoch super spannend.

Klappentext:

Die sechzehnjährige Maryam fällt aus allen Wolken, als der coolste Typ der Schule völlig unbekümmert mit ihr flirtet, obwohl Jungs wie er doch auf ganz andere Mädchen stehen.
Und warum lässt er einfach nicht locker, obwohl sie ihn mit Witz und frechen Sprüchen auf Abstand zu halten versucht?
Als eines Tages Maryams Schulfreund Liam spurlos verschwindet, begreift sie, dass sie Teil eines perfiden Spiels ist.
Doch da schwebt sie bereits in Lebensgefahr.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist meinfazit-1024x279.jpg

Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Die Umsetzung einer so stark nach Liebesgeschichte scheinenden Story mit einer in Lebensgefahr geratenen Hauptfigur fand ich irgendwie reizvoll..

Mein Fazit:

Durch die zu Beginn harmlos erscheinende Liebe von Maryam und das doch recht harmlose Cover, verirrt man sich mit seinen Gedanken in eine schöne Romanze. Doch das wird dann alles ziemlich schlagartig umgedreht und ich war irgendwie dezent verwirrt. Auch die schnell wechselnden Gefühle Maryams wirkten auf mich eher sehr naiv, als irgendwie durchdacht. Dabei machte sie auf mich zu Beginn einen recht reifen Eindruck.

Der sprunghafte Wechsel zwischen Liebesroman und fast schon Thriller war für mich sehr spontan und daher nicht so schön eingefädelt. Doch das Buch verliert nicht eine Seite an Spannung, daher möchte ich es nicht schlecht nennen. Durch diese Ruckartigkeit verliert die Story jedoch für mich einen Stern, sodass es nur 4 Sterne werden.

Danke an Sabine für das Rezensionsexemplar



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.