• Dystopie,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Dry (Neal & Jarrod Shusterman)

    Autoren: Neal & Jarrod ShustermanBroschiert: 448 SeitenGenre: Jugendbuch, DystopiePreis: 12,99€ (eBook), 15,00€ (Broschiert)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Nach Neal’s Scythe war ich sehr gespannt. Das Buch war sehr gut geschrieben, jedoch aufgrund seiner Realitätsnähe erschreckend zugleich. Klappentext: Kein Wasser. Nicht heute. Nicht morgen. Vielleicht nie mehr.Niemand glaubte, dass es so weit kommen würde. Doch als Alyssa an einem heißen Junitag den Wasserhahn aufdreht, passiert nichts. Es kommt nicht ein Tropfen. Auch nicht bei den Nachbarn. In den Nachrichten heißt es nur, die Bewohner Kaliforniens sollen sich gedulden. Aber als das Problem nicht nur mehrere Stunden, sondern Tage bestehen bleibt, geduldet sich niemand mehr. Die Supermärkte und Tankstellen sind auf…

  • Dystopie,  Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Gelobtes Land – Hoop (Christine Heimannsberg)

    Autorin: Christine HeimannsbergBroschiert: 338 SeitenGenre: Jugendbuch, DystopiePreis: 12,99€ (Broschiert); 3,49€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Ein sehr starker Auftakt einer Trilogie, der mich hundertpro den zweiten Teil lesen lässt! Klappentext: In Europa ist nichts mehr, wie es war: Nach dem Vorfall ist der länderreiche Kontinent auf einen Bruchteil seiner Größe reduziert und wird von einer autoritären Regierung sowie archaischen Clans beherrscht. Die oberste Maxime lautet, das Überleben der männlichen Nachkommen zu sichern. Als die achtzehnjährige Lore von einem Treffen mit ihrer heimlichen Liebe Jul auf den elterlichen Hof zurückkommt, bricht die Katastrophe über sie herein. Der Anführer des Nachbarclans ist tot – in Notwehr erschlagen von ihrem jüngeren Bruder…