• Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen,  Sci-Fi

    Niemandsstadt (Tobias Goldfarb)

    Autor: Tobias GoldfarbGebunden: 368 SeitenGenre: Fantasy, Jugendbuch, Sci-Fierhältlich als: Gebundene Ausgabe, eBookHier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Leider musste ich das Buch abbrechen. Mir war die Geschichte zu wirr. Klappentext: In der Niemandsstadt gibt es alles, was man sich in der Wirklichkeit erträumt. Drachen ziehen durch die Wolken, Statuen zwinkern einem freundlich zu. Gleich drei Sonnen wärmen Gesicht und Rücken. Räume entstehen immer dann, wenn man sie braucht. Hier fühlt sich Josefine wohl. Doch diese Stadt, ihre Geschöpfe und ihr Zauber sind in Gefahr. Bedroht von spionierenden Crowbots, von Magie raubenden Maschinen, von einer weiten, weißen Leere. Ausgerechnet Josefine soll eingreifen – aber wie bekämpft man einen Gegner, der nicht existiert? Warum wollte…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen,  Romantik

    Cassardim – Julia Doppel

    Autorin: Julia DoppelGebunden: 529 SeitenGenre: Fantasy, Liebesroman, Jugendbucherhältlich als: Gebundene Ausgabe, eBook, HörbuchHier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Durchspickt mit Liebe, Spannung, Hass und Intrigen, sowie einem Ende, das einem Hoffnung auf Band zwei gibt. Klappentext: Amaia ist gerade sechzehn geworden – zum achten Mal. Warum ihre Familie so langsam altert und warum sie keinem ihrer fünf Geschwister ähnelt, möchte Amaia unbedingt herausfinden, aber ihre Eltern tun alles, um dieses Familiengeheimnis zu wahren – ständige Umzüge, strenge Regeln und Gedankenkontrolle inklusive. Amaia sieht ihre Chance gekommen, als ihre älteren Brüder eines Tages einen Gefangenen mit nach Hause bringen: den geheimnisvollen wie gefährlichen Noár, der ebenso wenig menschlich ist wie sie. Doch dann wird Amaias…

  • Gegenwartsliteratur,  Rezensionen,  Thriller

    Die Augen der Finsternis (Dean Koontz)

    Autor: Dean KoontzTaschenbuch: 368 SeitenGenre: Thrillererhältlich als: Taschenbuch, eBook, HörbuchHier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Egal, ob dies nun die Vorhersage von Corona war oder nicht. Das Buch nimmt einen mit Haut und Haaren gefangen und lässt einen erst am Ende der Geschichte wieder los. Klappentext: Ein Jahr ist vergangen, seit Tina Evans ihren Sohn Danny bei einem tragischen Unfall verloren hat. Als sie eines Morgens sein altes Kinderzimmer betritt, wartet an Dannys Kreidetafel eine Nachricht auf sie: NICHT TOT. Hat sich jemand einen makaberen Scherz erlaubt? Oder steckt ein anderer, ein unheimlicherer Grund dahinter? Die Suche nach der Antwort führt Tina von Las Vegas‘ hell erleuchteten Straßen durch staubige Wüsten bis zu…

  • Dystopie,  Fantasy,  Rezensionen,  Sci-Fi

    Neon Birds (Marie Graßhoff)

    Autorin: Marie GraßhoffBroschiert: 464 SeitenGenre: Fantasy, Sci-FiPreis: 15,00€ (Broschiert); 9,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: In einer Welt, in der gerade alles drunter und drüber geht – und das nicht nur wegen COVID – ist ein Roman dieser Art genau das richtige, um über Gut und Böse nachzudenken. Klappentext: Es ist das Jahr 2101. Ein außer Kontrolle geratener technischer Virus verwandelt Menschen in hyperfunktionale Cyborgs, die dem Willen der künstlichen Intelligenz KAMI gehorchen. In Sperrzonen eingepfercht, werden sie von Supersoldaten bekämpft, die man weltweit als Stars feiert. Doch die Mauern beginnen zu bröckeln. Sekten beten KAMI als Maschinengott an. Und während der Kampf zwischen Menschheit und Technologie hin und her wogt, versuchen vier…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen

    Scythe – Das Vermächtnis der Ältesten (Neal Shusterman)

    Autor: Neal ShustermanGebunden: 608 SeitenGenre: Fantasy, Sci-FiPreis: 19,99€ (Gebunden); 16,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Als Finale der Reihe definitiv die Lesezeit wert. Ich finde den letzten Teil auch besser als den zweiten… Klappentext: Drei Jahre sind vergangen, seit mit Scythe Goddard ein Scythe der neuen Ordnung die Macht ergriffen hat, und seit der Thunderhead verstummt ist – für alle Menschen, bis auf Grayson Tolliver. Gibt es Hoffnung auf ein Wiedersehen mit Citra und Rowan und auf ein wirkliches Happy End in der scheinbar perfekten Welt? Stell dir eine Welt vor, in der Armut, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben. Die…

  • Krimi,  Rezensionen,  Thriller

    Draussen (Klüpfel / Kobr)

    Autoren: Volker Klüpfel und Michael KobrGebunden: 384 SeitenGenre: Krimi, Thriller Preis: 19,99€ (Broschiert); 10,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Mein erstes Buch von den beiden und DEFINITIV nicht mein letztes! Mega spannender Pageturner. Klappentext: Ein Leben draußen im Wald, kein Zuhause, immer auf der Flucht: Das ist alles, was Cayenne und ihr Bruder Joshua kennen. Nur ihr Anführer Stephan weiß, warum sie hier sind und welche Gefahr ihnen droht. Er lebt mit ihnen außerhalb der Gesellschaft, drillt sie mit aller Härte und duldet keinen Kontakt zu anderen. Cayenne sehnt sich nach einem normalen Alltag als Teenager. Doch sie ahnt nicht, dass sie alles, was Stephan ihr beigebracht hat, bald…

  • Krimi,  Rezensionen

    No Sound – Die Stille des Todes (Emma Viskic)

    Autorin: Emma ViskicBroschiert: 288 SeitenGenre: KrimiPreis: 15,00€ (Broschiert); 12,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Mit ein wenig mehr Tiefe in den Charakteren kann daraus echt was Großes werden. Klappentext: Als Calebs bester Freund ermordet wird, schwört er, den Täter aufzuspüren. Dabei hat der Privatermittler allerdings einen vermeintlichen Nachteil: Er ist gehörlos. Caleb macht dies zu seiner Stärke, denn er kann Menschen auf den ersten Blick einschätzen, gespielte Emotionen von echten unterscheiden und Lippen lesen. Und er vergisst nie ein Gesicht. Alle Spuren in diesem Fall führen überraschend in Calebs Heimatstadt. Er muss erkennen, dass sein bester Freund dunkle Geheimnisse hatte. Und nicht nur er. Je mehr Caleb herausfindet, desto…

  • Rezensionen,  Thriller

    Earth – Die Verschwörung (Hansjörg Thurn)

    Autor: Hansjörg ThurnBroschiert: 350 SeitenGenre: Thriller, VerschwörungstheorienPreis: 15,00€ (Broschiert); 11,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Ein Pageturner – definitiv. Aktuell möglicherweise hinsichtlich der Überwachung aktueller denn je. Klappentext: Durch ein mysteriöses Foto gerät das Leben der Berliner Studentin Brit aus den Fugen: Es zeigt sie mit einem Baby und einem Fremden auf der Flucht. Zur gleichen Zeit entgeht dieser Mann, Khaled Jafaar, Professor an der Universität in Münster, nur knapp einem Anschlag. Eine Hackergruppe namens »Earth« behauptet, eine Nachricht aus der Zukunft erhalten zu haben, laut derer allein er und die ihm unbekannte Brit die Menschheit retten können. Denn sie werden die Eltern jenes Mannes sein, der den Kampf…

  • Krimi,  Rezensionen,  Thriller

    Wir sehen dich sterben (Michael Meisheit)

    Autor: Michael MeisheitTaschenbuch: 448 SeitenGenre: Krimi, ThrillerPreis: 10,99€ (Taschenbuch); 9,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Spannend von der ersten bis zu letzten Minute. Klappentext: Berlin: An einem Dezembersonntag soll MyView der Weltöffentlichkeit präsentiert werden. Bei dem geheimen Projekt wurde eine bahnbrechende Technologie entwickelt: Mithilfe eines Chips im Sehnerv kann das Blickfeld eines Menschen live auf einen Bildschirm übertragen werden. Einen Tag vor der Präsentation entdeckt die junge Wissenschaftlerin Nina Kreutzer Videostreams, die durch die Augen von sechs ihr unbekannten Menschen blicken lassen. Menschen, die offensichtlich nicht wissen, dass ihnen ein Chip implantiert wurde – und die jetzt einer nach dem anderen ermordet werden. Zusammen mit dem Polizisten Tim Börde…

  • Fantasy,  Jugendbuch,  Rezensionen,  Romantik

    Love Curse II – Gefährliche Küsse (Rebecca Sky)

    Autorin: Rebecca Sky Broschiert: 384 SeitenGenre: Liebesroman, JugendbuchPreis: 14,00€ (Broschiert); 11,99€ (eBook)Hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de Kurzmeinung: Leider nicht so fesselnd wie der erste Band. Ich bin etwas enttäuscht. Klappentext: Als Nachfahrin des Liebesgottes Eros bricht Rachel den Willen und das Herz jedes Jungen, dessen Weg sie kreuzt. Doch als sie Ben trifft, lehnt Rachel sich gegen ihr Schicksal auf: Sie will ihn nicht durch ihre magische Gabe zwingen, sondern aus freien Stücken von ihm geliebt werden. Durch ihr Verhalten gerät die Götterwelt aus den Fugen. Rachels Widersacherin, die mächtige Heda, nimmt sie gefangen. Rachel schwebt in höchster Gefahr. Nur Ben kann sie retten. Aber ist er stark genug, sich…