Mysterious Game: Ein Spiel – Fünf Leben (Bianka Mertes)

 

Autorin: Bianka Mertes
Print: 204 Seiten
Verlag: Independently published (12. Juli 2018)
Sprache: Deutsch
Genre: Fantasy, Jugendbuch, Thriller
Kosten Print/eBook: 9,50 € / 2,99 €
hier erhältlich: amazon

Kurzmeinung:

Ein schöner Jugendthriller, der einlädt, mehr zu lesen!

Klappentext:

Mila erhält einen mysteriösen Brief. Auf dem Umschlag steht in goldenen Buchstaben ›Mysterious Game‹. In dem Anschreiben wird weder ein Treffpunkt, noch eine Uhrzeit genannt. Sie hält es für einen Scherz und wirft die Einladung weg. Plötzlich findet sie sich mit der Einladung in einem dunklen, verstaubten Zimmer wieder. Ein Zimmer ohne Fenster und ohne Tür, nur mit einer neuen Anweisung. Herzlich willkommen beim ›Mysterious Game‹.

Was ich zu dem Buch sagen möchte:

Ich liebe ja Spiele, vorallem, wenn sie ein wenig undurchschaubar und misteriös sind.

Die Geschichte startet sofort, ohne viel Vorgeschichte, was mir im ersten Moment etwas sehr schnell vorkam, jedoch beim zweiten Überlegen kam ich zu dem Schluss, dass es doch ganz okay so war. Jedes einzelne Kapitel beinhaltet so viele neue Facetten, dass eine Vorgeschichte da wirklich zu viel gewesen wäre.

Ich fand die einzelnen Aufgaben schön spannend und hab zum Teil echt selbst mitgerätselt! Die Seiten sind auch nur so weggeflogen – auch ein schönes Rätsel!

Alles in allem fand ich die Geschichte echt gut, sie hatte den nötigen Kick um den Leser bei der Stange zu halten, war jedoch dem Alter entsprechend nicht zu blutig!

Sehr gut gelungen!

Vielen Dank an Bianka für das Rezensionsexemplar.

[*Werbung: Aufgrund von Markendarstellung und Nennung. Es erfolgte keine Bezahlung für diesen Beitrag.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.