Weltenamulett (Ann-Kathrin Karschnick)

Autorin:Ann-Kathrin Karschnick
Print: 398 Seiten
Verlag: Independently published (1. Mai 2018)
Sprache: Deutsch
Genre: Jugendbuch, Liebesroman, Fantasy
Kosten Print/eBook: 13,95 € / 4,99 €
hier erhältlich: amazon, thalia, buecher.de

Kurzmeinung:

Eine schöne Reise in die Welt hinter dem Alltäglichen.

Klappentext:

Weltenreisen, Götter, Magie. All das liegt jenseits von Melissas Vorstellungskraft, bis sie an ihrem siebzehnten Geburtstag ein außergewöhnliches Amulett findet. Sie tritt damit ein dunkles Familienerbe an, das sie in die fremde Welt Traveste führt. Als der Königsberater Cerumak ihr eine scheinbar unlösbare Aufgabe stellt, gibt ihr der Gedanke in die Fußstapfen ihrer verstorbenen Mutter zu treten Kraft. Aber nicht jeder ist ihr gut gesinnt. Arionas, der geheimnisvolle Sohn eines Attentäters, entführt sie aus dem Palast und weckt Zweifel in ihr. Kann sie ihm vertrauen oder ist sie im Kampf um das Schicksal von Traveste auf sich allein gestellt? Der Auftakt der epischen Saga um eine junge Frau, die ihren Platz im Universum finden muss.

Was ich zu dem Buch sagen möchte:

Ich kannte noch keines der Bücher von Ann-Kathrin. Man ist ja heutzutage immer etwas vorsichtig, was die neuen Autoren in der Fantasy/Jugendbuchwelt angeht. Es kann ja mittlerweile jeder veröffentlichen…

Aber ich muss definitiv sagen, dass sie mich mit diesem Buch mehr als überzeugt hat. Die Geschichte war kurzweilig und fesselnd. Verführerisch, traurig, liebevoll und kämpferisch. Action-geladen und familiär.

Die Story erinnerte mich ein klein wenig an Narnia, nur statt dem Schrank gibt es nun eben ein Amulett, doch ich hatte nie den Eindruck, dass etwas geklaut war.

Ich konnte das ganze Buch über mitfiebern und ehrlichgesagt haben mich die Wendungen der Geschichte zum Teil echt mitgenommen. Das klingt zwar jetzt nicht so klasse, ist aber so gemeint – Ich liebe Bücher, bei denen man am Anfang noch nicht weiß, was am Ende steht! (Wer liebt sie nicht…?)

Ich hoffe nun auf eine baldige Fortsetzung und kann jedem das Buch nur empfehlen!

[*Werbung: Aufgrund von Markendarstellung und Nennung. Es erfolgte keine Bezahlung für diesen Beitrag.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.