Lockwood & Co I (Jonathan Stroud)

Das Buch

Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: cbj (erschienen am 12. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3570403099
Alter: ab 12 Jahren
Hier kannst du es kaufen.

Kurzmeinung:
Geister und Seelen, eine schöne Mischung der Toten und der Lebenden sorgt für Spannung und Kurzweiligkeit.

Klappentext:
Geister, Ghoule, Grabgeflüster: Die Agenten von LOCKWOOD & CO. sind allem gewachsen
LONDON, ENGLAND: In den Straßen geht des Nachts das Grauen um. Unerklärliche Todesfälle ereignen sich, Menschen verschwinden und um die Ecken wabern Schatten, die sich nur zu oft in tödliche von Geisterwesen ausgesandte Plasmanebel verwandeln. Denn seit Jahrzehnten wird Großbritannien von einer wahren Epidemie an Geistererscheinungen heimgesucht. Überall im Land haben sich Agenturen gebildet, die in den heimgesuchten Häusern Austreibungen vornehmen. Hochgefährliche Unternehmungen bei denen sie, obwohl mit Bannkreisketten, Degen und Leuchtbomben ausgerüstet, nicht selten ihr Leben riskieren.
So auch die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. Dem jungen Team um den charismatischen Anthony Lockwood ist allerdings bei einem Einsatz ein fatales Missgeschick passiert. Um die Klage abwenden und den Schadenersatz dafür aufbringen zu können, müssen die drei Agenten von LOCKWOOD & CO. einen hochgefährlichen und zutiefst dubiosen Auftrag annehmen. Dieser führt sie in eines der verrufensten Herrenhäuser des Landes und stellt sie auf eine Probe, bei der es um nichts weniger als Leben oder Tod geht …

Mein Fazit

Inhalt:
Die Geschichte wird aus der Sicht von Lucy erzählt, welche sehr stark die Gefühle von Geistern spüren und hören kann. Mehr noch als der Leiter der Agentur Lockwood selbst. Am Anfang wird kurz ihre eigene Geschichte beleuchtet und dann auch noch der Auftrag für Lockwood & Co, welcher schief gelaufen ist. Natürlich berichtet die Zeitung auch noch über die misslungene Aktion und die Auftraggeber wollen eine enorme Summe an Schadenersatz. Es sieht fast so aus, als müsste die Agentur dichtmachen.

Doch wie aus heiterem Himmel taucht ein Kunde auf, der ihnen nicht nur vor Beginn der Arbeit die Forderungen der alten Kunden erstatten will, sondern auch nach dem erfolgreichen beenden noch mehr, mehr als ihr normales Honorar als Bezahlung anbietet. Doch dieser Auftrag hat es in sich und alle drei Jäger von Lockwood & Co spielen mit mehr als nur ihrem eigenen Leben…

Sprache:
Sprachlich war der Roman angenehm zu lesen, man kam schnell in die Geschichte rein und es war so spannend, dass man den Roman kaum aus der Hand legen will. Stilistisch ist auch die Umgebung und die Geistererscheinung echt schön beschrieben.

Meine Meinung:
Die Geschichte war locker flockig und witzig zu lesen. Ich war super froh, dass ich Teil der Testleser sein durfte (Danke hierfür an das Bloggerportal). Ich freu mich auch schon auf die anderen Bände, die ich auf jeden Fall noch lesen will – denn noch hab ich nicht genug von Lucy, Lockwood & Co.

Bewertung

Handlung * * * * / 5
Romantik/Spannung * * * * / 5
Charaktere * * * * * / 5
Schreibstil * * * * / 5

Gesamt * * * * / 5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.